Zeigt alle 8 Ergebnisse

Um sich von dem schottischen Whisky abzugrenzen, fügten irische Brennereien (sowie auch amerikanische) im 19. Jahrhundert ein “e” in das Wort Whisk”e”y. Obwohl es lange Zeit nur wenige Brennereien gab, verfügen Irish Whiskey über eine große Sortenvielfalt und Destillationsarten. Eine Besonderheit irischer Single Malts ist die dreifache Destillation, anders als in Schottland (zweifache Destillation).