Zeigt alle 5 Ergebnisse

Es gibt viele verschiedene Arten von Brandy. Bekannte Vertreter dieser Kategorie sind Cognac oder Armagnac. Während die verschiedenen Subkategorien speziellen Bestimmungen und Herkunftsbestimmungen unterliegen, gilt die Bezeichnung Brandy als Oberbegriff und bezeichnet alle Weinbrände/Weindestillate. Der bekannteste Brandyhersteller ist Spanien. Die spanischen Brandys zeichnen sich oft durch das spezielle Solera-Verfahren aus. Bei dieser Methode der Fasslagerung werden die Eichenfässer in mehreren Lagen übereinandergestapelt, wobei die unterste Reihe die ältesten Brandys enthält und die oberste Reihe die jüngsten. Die Fässer der untersten Reihe werden immer nur zu einem viertel geleert, also nie komplett. Anschließend werden die Fässer mit dem Brandy aus der nächsthöheren Reihe wieder aufgefüllt. Dieses Verfahren wird Reihe für Reihe wiederholt, bis die oberste Reihe der Fässer komplett leer ist und wieder mit frischem Destillat befüllt werden kann. Durch dieses Verfahren ist eine genaue Altersangabe bei vielen spanischen Brandys nicht möglich.