Zwei Typen aus Neuseeland, die sich gar nicht kannten bis einer die Schwester des anderen geheiratet hatte. Ein Jahr in Bars und Lounges verging, diskutierend wie sie doch immer ihren eigenen Gin machen wollten. So kam es, dass zwei Schwager und ein Teilzeit Musiker sich hoch verschuldeten und einen Gin kreierten, der in London und San Francisco Gold gewann.

Zwölf Botanicals, die wilden Apostel der Natur.

Wasser, welches der Erde nach 80 Jahren entrissen wurde nachdem es vom den südlichen Alpen Neuseelands herunter geschleudert wurde.

Eine Whisky Distille, aus dem 19. Jahrhundert, über die in einem lang verlassen Schuppen gestolpert wurde.

Das sind unsere Zutaten.

So unterstreicht Scapegrace seinen Namen auf der ganzen Welt.