Rooster Rojo Tequila wird in der Brennerei „Fabrica de Tequilas Finos“ hergestellt. Gelegen am Fuße des Tequila Hügels in der Stadt Tequila im Bundesstaat Jalisco. Die Brennerei, die erst 2000 gegründet wurde, befindet sich in einem schönen kolonialen Bau aus dem Jahre 1923. Es werden nur Blaue Agaven aus „Los altos de Jalisco“ und der Tequila Region verarbeitet.
Beim Kochen der Agaven Herzen kommt kein Diffusor zum Einsatz. Stattdessen werden die Agavenherzen und Druck und mit zu Hilfenahme von Dampf zehn Stunden lang gekocht.
Spezieller Hefe, welches ein Geheimnis des Master Distillers ist, wird dem Saft zur Fermentation beigefügt. Die Fermentation kann bis zu 72 Stunden dauern bis destilliert werden kann.
Die double pot distillation wird in Edelstahl Pot-Stills durchgeführt, welches ermöglicht die natürlichen Aromen der höchsten Qualität zu bewahren.
Als erster Tequila Produzent, wird das Wasser, welches verwendet wird um das Destillat auf Trinkstärke zu reduzieren, durch mexikanisches Metall gefiltert. Dadurch wird der Tequila sanfter und weicher.
Reposado Tequila wird mindestens für zwei Monate in großen französischen Eichenfässern gelagert.
Añejo Tequila wird für über zwölf Monate in alten 200-Liter Bourbon-Fässern gelagert.