Als 1793 wohlhabende Landbesitzer gezwungen wurden die die Insel San Domingo zu verlassen versuchten sie das an Habseligkeiten zu retten was sie konnten. Viele flüchteten nach New Orleans ins damalige spanische Louisiana. Unter den Habseligkeiten eines Kreolen fand sich ein Rezept zur Zubereitung einer Flüssigkeit, die sich Bitter nannte. Sein Name war Antoine Amédée Peychaud und war Apotheker. Das Cocktail Bitter auf Enzianbasis, welcher blumig-süß schmeckt, wurde durch die Verwendung im Drink „Sazerac“ berühmt.

Der von Antoine Amédée Peychau in 1830 erfundene klassische Bitter auf Enzianbasis.

Schlagwörter: aromatic / Bitter / cocktail / enzian / peychaud