Tier Mezcal

Die Produktion von Tier geschieht zu 100% von Hand, und der Mezcal folgt den Erntemethoden, die schon vor Hunderten von Jahren praktiziert wurden. Zudem bemüht sich Tier, durch ein nachhaltiges Anbau- und Erntesystem das Gleichgewicht der Umwelt beizubehalten, sodass der Boden seine Zyklen weiterführen kann und seine Fruchtbarkeit weiterhin gewährleistet ist.

Die Zapfen der Maguey-Agave werden zuerst in Erdöfen gebacken und anschließend in einer Steinmühle gemahlen. So entwickeln sich die typischen, geräucherten Aromen und ein starker Geschmack . Die Flaschen sind Sammlerstücke, da sie mit einem Alerbije bedruckt sind – einer Ikone Oaxacas.

Tier Mezcal ist ein Cuvée aus drei Agavensorten: Espadin, Cuixe und Madrecuixe. Durch diese Mischung ergibt sich ein außergewöhnliches Geschmacksprofil: im Mund ist er weich, rund und entwickelt ein Mosaik an grasigen, blumigen, süßen und wilden Agavenoten.

Hier geht’s zum shop!