Das Produkt
Der Sirup „&Jones Concentrado de Agave“ wird speziell für die sofortige Benutzung in Bars entwickelt. Da er flüssiger ist als die herkömmlichen Produkte aus dem Biofachhandel, lässt sich der Sirup viel einfacher in Drinks shaken. Er enthält einen höheren Fruktoseanteil, was zu einem niedrigeren Glykämischen Index führt. Darum ist er auch zum Kochen und Backen geeignet.

Farbe, Aroma und Geschmack
Ähnlich einem Ahornsirup, etwas zäh, allerdings flüssiger im Vergleich zu anderen Agavensirups auf dem Markt. Leicht bernsteinfarben, mit bemerkenswerten karamelligen Elementen. Weich und angenehm im Mund, mit Noten von französischem Nougat und Nüssen. Erfreulich langer Abgang. Der Agavenzucker hat in Cocktails eine stärkere Wirkung im Vergleich zum einfachen (sukrosehaltigen) Sirup. So sind kleinere Mengen ausreichend. Rundet Cocktails weich ab, und passt perfekt zu gealterten Spirituosen, beispielsweise bei der Zubereitung von Old Fashioned oder Tommy’s Margarita.

Herstellung
Für unseren “&Jones Classic Cocktails Agave Syrup „ benutzen wir ausschließlich Agave Tequilana Weber Blue, die wir in Jalisco ernten. Die Agaveknospen werden gepresst, um Agavensaft daraus zu gewinnen. Der Saft wird gefiltert und erhitzt, um durch Hydrolyse die Polysachariden zu einfachem Zucker umzuwandeln. Der vorwiegende Polysacharid wird Inulin oder Fructosan genannt und beinhaltet die meisten Fruktoseeinheiten. Der gefilterte, hydrolisierte Saft wird dann konzentriert, sodass eine sirupartige Flüssigkeit entsteht – perfekt zum Mixen. Unser Hersteller benutzt hierzu ein patentiertes Verfahren, durch das einen höherer Fruktosegehalt (und somit ein niedrigerer GI) erreicht wird.

Hier geht’s zum shop!